Abonnement
Verschiedene Themen

Gedanken für den Tag in anderen Sprachen

England
Canada
Frankreich
Italien

Neuer Videoclip

Die Reinkarnation

Die Reinkarnation

Zu unserem Thema des Monats
empfehlen wir folgende Bücher:
  
Erkenne Dich selbst - Jnani yoga - Band 17/18
€27,00
€24,30

Harmonie und Gesundheit
€12,00
€10,80

Die Atmung, ein universeller Rhythmus
€18,00
€16,20

Die Atmung
€4,00
€3,60

TOP 3 Bücher aus unserem Shop:

1. Gedanken für den Tag 2020

2. Erhebende Gedanken – Die Meditation

3. Das Licht und die Farben - Kräfte der Schöpfung


     
     



Übung vor dem Einschlafen

Lasst euch am Abend vor dem Einschlafen von einem guten Gedanken durchdringen und lasst diesen guten Gedanken die Nacht über in euch arbeiten. Legt euch nie mit negativen Gedanken im Kopf schlafen, denn sie würden in eurem Unterbewusstsein Schaden anrichten.
Angenommen, es befallen euch vor dem Einschlafen Ängste, dann bleibt nicht im Bett liegen, steht auf und schaltet das Licht an; macht ein paar Atemübungen, sprecht ein Gebet oder lest eine Seite in einem Buch voller erhabener Gedanken und legt euch dann wieder schlafen. Wiederholt sich dieser Zustand erneut, so steht wieder auf und macht das Gleiche noch einmal.
Auf alle Fälle könnt ihr nicht wirkungsvoll kämpfen, wenn ihr liegen bleibt. Ihr meint, ihr würdet euch erkälten, wenn ihr vom Bett aufsteht und könnt im Liegen genauso mit den Gedanken kämpfen und braucht dabei das warme Bett nicht zu verlassen. Nein, man kann sich nur verteidigen, wenn man außergewöhnlich stark ist. In der horizontalen Lage ist man passiver und darum auch weniger stark. In aufrechter Haltung hat man dagegen mehr Möglichkeiten und Kräfte zum Handeln.

Schlaflosigkeit

Anstatt stundenlang gegen Schlaflosigkeit zu kämpfen, indem ihr euch zwingt, die Augen geschlossen zu haben, um endlich einzuschlafen, redet euch ein, ihr hättet beschlossen wach zu bleiben. Steht auf, macht euch an eine Arbeit und bleibt dabei, bis sich alle Unruhe in euch gelegt hat.
Ihr könnt aber auch im Bett liegen bleiben, aber die Augen offen lassen und in die Dunkelheit schauen, fest entschlossen, die ganze Nacht auf diese Weise hellwach zu verbringen. Bald darauf werdet ihr merken, dass ihr dabei seid einzuschlummern. Macht dann sofort die Augen wieder auf und versucht, sie offen zu halten. Unverzüglich wird der Schlaf euch übermannen. Versucht ihr hingegen einzuschlafen, indem ihr krampfhaft die Augen geschlossen haltet, ist all eure Mühe umsonst.

Weitere Übungen finden Sie in:

                               Die neue Erde - Band 13
                               €22,00