Abonnement
Verschiedene Themen

Sie haben Verwandte, Freunde oder Bekannte

in anderen Ländern?
überraschen Sie sie mit
Gedanken für den Tag in anderen Sprachen

England
Canada
Frankreich
Italien
–––––––––––––

Alle Vortrags-DVD´s
wurden DAUERHAFT
Preisreduziert

Das Gebet und der Segen einer Gemeinschaft
€18,00
€12,00

Ein  hohes Ideal bringt die Fülle
€18,00
€12,00

Auf dem Weg zur universellen Brüderlichkeit
€18,00
€12,00

Der Gedanke braucht das Gefühl, um sich zu verwirklichen
€18,00
€12,00

Geist und Materie - Wie sie in uns zusammenwirken
€18,00
€12,00

Die Atmung, ein universeller Rhythmus
€18,00
€12,00

Hier finden Sie noch mehr
Vortrags-DVD´s


























Fingerübungen

1. Wenn ihr unentschlossen, schwach, schläfrig seid, beginnt damit, zwei bis drei mal, bei geschlossener Hand den Daumen von links nach rechts und wieder zurück zu bewegen und dann von oben nach unten. Ihr werdet sogleich fühlen, dass sich die Willenskraft in Bewegung setzt.
2. Um den Willen zu entfalten, ballt die Faust, ohne den Daumen in die Faust zu stecken (Abwesenheit des Willens). Sobald die Faust geschlossen ist, bewegt die Hand nach rechts und nach links, nach oben und nach unten. Man braucht diese Übung nur ein paar Augenblicke zu machen.
3. Wenn man aufgeregt und besorgt ist, legt man die Handfläche der rechten Hand auf den Handrücken der linken Hand und tätschelt ihn sehr sanft mehrere Male.
4. Um die Kräfte zu stärken, zu modellieren, in eine gute Richtung zu schicken, betastet mit drei Fingern (Daumen, Zeige- und Mittelfinger) der anderen Hand, einen Finger nach dem anderen von der Basis zu den Fingerspitzen.