Abonnement

Yoga der Ernährung

Reihe Taschenbuchreihe Izvor

Yoga der Ernährung Blick ins Buch

P0204DE

Taschenbuch - 160 Seiten

€12,00 €10,80 Hinzufügen

  Français English Italiano Nordiske språk Español Português Nederlands Românã Arabic

Dieses Buch ist kein Diät-Handbuch. Für Meister Omraam Mikhael Aivanhov kommt es nicht so sehr darauf an zu wissen, was oder wieviel man essen soll, sondern wie man isst und welche Einstellung man zur Nahrung hat. Den Leser mag vielleicht die aussergewöhnliche Überlegung erstaunen, das Essen aus seiner täglichen Banalität zu lösen, um ihm wieder die geistige Bedeutung eines Heiligen Abendmahls zukommen zu lassen. Aber selbst derjenige, dem diese spirituelle Einstellung fremd ist, wird nachvollziehen können, wie er durch seine Einstellung zur Nahrung ein tieferes Verständnis der Beziehung zwischen Mensch und Natur gewinnen kann. Denn es ist die Natur, die dem Menschen seine Nahrung gibt. Durch seine Gedanken und Gefühle kann der Mensch jene höchst subtilen Elemente der Nahrung aufnehmen, die zur Entfaltung seines ganzes Wesens beitragen.

1. Die Ernährung betrifft das ganze Wesen
2. Hrani - Yoga
3. Die Nahrung, ein Liebesbrief des Schöpfers
4. Die Auswahl der Nahrung
5. Der Vegetarismus
6. Die Ernährung und ihre Moral
7. Das Fasten, eine Methode der Reinigung - Das Fasten, eine andere Art der Ernährung
8. Vom Abendmahl
9. Der Sinn der Segnung
10. Die Arbeit des Geistes an der Materie
11. Das Gesetz vom Austausch




  • Der Mensch erobert sein Schicksal
  • Die Sexualkraft oder der geflügelte Drache
  • Die Antwort auf das Böse
  • Geheimnis Mensch. Seine feinstofflichen Körper und Zentren
  • Die Psyche des Menschen
  • Die Kraft der Gedanken
  • Harmonie und Gesundheit
  • Goldene Regeln für den Alltag
  • Einblick in die unsichtbare Welt
  • Die Gymnastik-Übungen : Sinn, Ablauf und Entsprechung zu heiligen Sym