Verschiedene Themen

Sie haben Verwandte, Freunde oder Bekannte

in anderen Ländern?
überraschen Sie sie mit
Gedanken für den Tag in anderen Sprachen

England
Canada
Frankreich
Italien
–––––––––––––

Alle Vortrags-DVD´s
wurden DAUERHAFT
Preisreduziert

Das Gebet und der Segen einer Gemeinschaft
€18,00
€12,00

Ein  hohes Ideal bringt die Fülle
€18,00
€12,00

Auf dem Weg zur universellen Brüderlichkeit
€18,00
€12,00

Der Gedanke braucht das Gefühl, um sich zu verwirklichen
€18,00
€12,00

Geist und Materie - Wie sie in uns zusammenwirken
€18,00
€12,00

Die Atmung, ein universeller Rhythmus
€18,00
€12,00

Hier finden Sie noch mehr
Vortrags-DVD´s























Abonnement

Omraam Mikhaël Aïvanhov



Euer ganzes Schicksal
hängt von dem Leben ab, das ihr heute führt, von der Richtung, in die ihr heute eure Gedanken und Gefühle lenkt, von den Aktivitäten, für die ihr heute eure Energien verwendet.

 

Tagesgedanke vom Donnerstag, den 11. September 2014

Ihr hört, wie gegen jemanden Anschuldigungen ausgesprochen werden… vermeidet es, sie weiterzutragen, vor allem, wenn ihr nicht sicher seid, dass sie gerechtfertigt sind. Denn kein Wort bleibt ohne Konsequenzen. Wenn ihr unwahre Kritiken weitersagt, so wisst, dass ihr auf die eine oder andere Weise bei dem Beschuldigten, bei dem Zuhörer und auch bei euch selbst etwas Negatives weckt. Ja, diese Sache hat weitreichende Konsequenzen! Und ich füge noch hinzu, dass ihr, wenn ihr gezwungen seid, zu sagen, dass diese oder jene Person schlecht gehandelt hat, als pädagogische Maßnahme versuchen solltet, euer Gespräch mit der Erwähnung einer positiven Eigenschaft dieser Person abzuschließen, denn sie wird ja wenigstens eine gute Eigenschaft besitzen! Die Fehler der Leute zu erwähnen, hat nie dazu gedient, sie zu korrigieren. Wenn ihr also jemanden kritisiert, ohne zu sagen, dass er trotzdem bestimmte gute Eigenschaften besitzt, fügt ihr dem Schlechten nur noch mehr Schlechtes hinzu, und das ist keine konstruktive Haltung. Wenn ihr als bewusstes, aufgeklärtes Wesen handeln wollt, dann versucht, mit etwas Positivem zu schließen, wenn ihr gezwungen seid, negative Worte auszusprechen – und sei es nur dadurch, dass ihr eine zweite Person erwähnt, die jene Eigenschaften besitzt, die der ersten fehlen. Ja, das Wesentliche ist, immer mit einem positiven Wort zu schließen.

Omraam Mikhaël Aïvanhov

 Sie können die Gedanken für den Tag 2021 auch in Buchform bestellen

Gedanken für den Tag 2021

€12,40